Vermeiden Sie Fehler bei der Reinigung

Vermeiden Sie Fehler bei der Reinigung

Die Reinigung des Hauses ist oft eine gefürchtete Aufgabe. Wir bei Humdakin sind jedoch der Meinung, dass das nicht so sein muss. Putzen kann Spaß machen, und wenn Sie erst einmal gelernt haben, wie Sie Ihr Haus am effizientesten reinigen, werden Sie während und nach Ihrer Reinigungsroutine einen Unterschied sehen und spüren. Camilla hat einige der häufigsten Reinigungsfehler gesammelt, die sie in ihrer Zeit als Inhaberin eines eigenen Reinigungsunternehmens beobachtet hat, damit Sie die Kunst des Putzens meistern können. 

Staubsaugen
Auf das Staubsaugen sollten Sie bei Ihrer Reinigungsroutine die meiste Zeit verwenden. Es ist ein weit verbreiteter Irrtum zu denken, dass der Staubsauger nur für die Böden verwendet werden sollte. Aber der Staubsauger hat so viel mehr Potenzial! Verwenden Sie den Staubsauger für Ihre Möbel, Oberflächen, Spinnweben, Ecken und natürlich Ihre Böden. Erzeugen Sie beim Staubsaugen einen Luftzug, damit ein Teil des Staubs in der Luft vom Wind weggetragen wird. Denken Sie auch daran, den Staubsaugerbeutel zu wechseln, bevor er zu voll wird und seine Wirkung verliert.

Staubwischen
Die Reihenfolge des Staubwischens ist wichtig! Beginnen Sie oben und arbeiten Sie sich nach unten vor. Dank der Schwerkraft fällt der Staub beim Abstauben der Decke und der Lampen nach unten. Beginnen Sie also mit den Deckenlampen, dann mit den Regalen und schließlich mit der Fußleiste, um sicherzustellen, dass Sie den gesamten Staub loswerden.

Abwischen mit Universalreiniger
Ein offensichtlicher Fehler ist, dass Sie Ihre Oberflächen nicht oft genug mit Universalreiniger abwischen. Ein weiterer häufiger Fehler ist, dass Sie vergessen, die Oberflächen mit einem Staubtuch oder einem trockenen Tuch abzustauben, bevor Sie den Universalreiniger verwenden. Wenn Sie mit einem feuchten Tuch wischen, wird der Staub nur verlagert, anstatt ihn zu entfernen.

Universal cleaner

Reinigung der Toilette
Klappen Sie den Toilettensitz herunter, wenn Sie spülen? Wenn Sie die Toilette spülen, werden winzige Partikel auf die Oberflächen rund um die Toilette verteilt. Wir empfehlen dringend, keine neuen Toilettenpapierrollen in der Nähe der Toilette aufzubewahren, und auch Ihre Zahnbürsten sollten nicht zu nahe an der Toilette aufbewahrt werden. Schenken Sie Ihrem Fußboden bei jeder Reinigung Ihres Badezimmers besondere Aufmerksamkeit, um so viele Bakterien wie möglich zu entfernen. 

Möbeltextilien
Es ist leicht, sie zu vergessen, aber auch Ihre Sofadecke, Ihr Kissenbezug und Ihre Teppiche sammeln Staub. Waschen Sie die Kissenbezüge und Decken von Zeit zu Zeit und denken Sie daran, die Teppiche und Kissen zum Lüften nach draußen zu bringen. 

Dosierung
Achten Sie auf die empfohlene Dosierung des Produkts. Bei den meisten Humdakin-Produkten handelt es sich um Konzentrate, d. h. eine kleine Menge reicht für eine große Wirkung. Wenn Sie die doppelte Dosierung verwenden, wird der Teppich nicht doppelt so sauber. Wenn Sie zum Beispiel mehr Waschseife als empfohlen verwenden, wird die überschüssige Seife nur ausgespült. Das ist nicht nur eine Verschwendung von Produkten, sondern erhöht auch die Belastung der Umwelt.

Fenster
Ein häufiger Fehler beim Fensterputzen ist, dass man nicht an die Witterung denkt. Um Schlieren auf Ihren Fenstern zu vermeiden, putzen Sie Ihre Fenster nicht, wenn die Sonne direkt auf sie scheint. Dies gilt auch für ein streifenfreies Mittel wie den Glasreiniger von Humdakin, da die Hitze der Sonne das Glas zu schnell trocknen lässt, was zu Schlieren oder Flecken führt.

Clean windows

Spülbürsten und Schwämme
Wir benutzen sie täglich, aber wie oft reinigen Sie Spülbürste und Schwämme? Wenn Sie Spülbürsten aus Kunststoff verwenden, geben Sie sie mit den Borsten nach oben in den Geschirrspüler. Holzbürsten aus natürlichen Materialien ziehen nicht so viele Bakterien an, aber stellen Sie sicher, dass Sie sie nach jedem Gebrauch mit Wasser ausspülen und die Borstenseite nach oben stehen lassen. Spülen Sie die Borsten gelegentlich mit kochendem Wasser aus, oder lassen Sie sie in einer Mischung aus Essig und einem Tropfen Spülmittel einweichen. Lassen Sie sie eine Stunde lang einweichen und spülen Sie sie dann gründlich aus. Werfen Sie auch Schwämme weg? Wenn Sie den Schwamm einweichen, so dass er ganz nass ist, und ihn dann 2 Minuten lang in die Mikrowelle stellen, wird der Schwamm desinfiziert. Wir müssen ihn wiederverwenden, wann immer es möglich ist!

Rostfreier Stahl
Wenn Sie ein Produkt wie unser Glasspray zur Reinigung von Edelstahlgeräten verwenden, wischen Sie nicht in kreisenden Bewegungen. Es kann schwierig sein, Edelstahl zu reinigen, und manchmal sind nach der Reinigung noch Flecken zu sehen. Um dies zu vermeiden, wischen und schrubben Sie immer in der Richtung, in der die Maserung des Metalls verläuft.

Der Backofen
Wussten Sie, dass Ihr Backofen wahrscheinlich 2 oder 3 Glasschichten hat, die entfernt und gereinigt werden können? Es ist ein Irrtum zu glauben, dass nur das innere und äußere Glas schmutzig wird. Backöfen sind unterschiedlich, aber oft kann man eine Plastikabdeckung oben an der Backofentür entfernen und die Glasscheiben herausschieben.

Klobürste
Der häufigste Fehler bei der Reinigung des Badezimmers ist, dass man die Klobürste vergisst. Wenn Sie sie sofort nach der Reinigung der Toilette wieder in ihre Halterung stecken, bilden sich sofort Bakterien. Heben Sie stattdessen den Toilettensitz an und legen Sie die Toilettenbürste auf den Rand, wobei das Borstenende über dem Toilettenbecken liegt. Senken Sie den Toilettensitz auf die Bürste, damit sie an Ort und Stelle bleibt, während sie über der Toilettenschüssel abtrocknet. Sobald sie trocken ist, können Sie sie wieder in die Halterung stecken.

Wir hoffen, dass Camillas Tipps hilfreich waren und dass Sie sie beim nächsten Hausputz umsetzen werden. Ein letzter Tipp: Legen Sie beim Putzen Ihre Lieblingsmusik auf.

Fortsæt med at læse

Wussten Sie, dass Humdakin einen eigenen Duft hat?

Wussten Sie, dass Humdakin einen eigenen Duft hat?

Wussten Sie, dass Humdakin einen eigenen Duft hat? Wenn Sie in den Regalen Ihres örtlichen Einzelhändlers stöbern oder unser Online-Sortiment durchstöbern, werden Sie vielleicht von den vielen duf...
Ja, Putzen ist auch Wohlfühlen

Ja, Putzen ist auch Wohlfühlen

Wir wissen, dass Putzen nicht die aufregendste Sache ist. Aber Putzen kann auch verwöhnend, wohltuend und schön sein. Wir von Humdakin möchten den Menschen zeigen, dass Putzen Spaß machen kann und...
10 Dinge, die Sie nicht über Humdakin wussten

10 Dinge, die Sie nicht über Humdakin wussten

1. Humdakin wurde 2016 von Camilla gegründet, nachdem sie 5 Jahre lang die Produkte entwickelt und getestet hatte. Nebenbei hatte Camilla einen Vollzeitjob bei ihrer eigenen Reinigungsfirma, die P...
Unseren Wert kennen

Unseren Wert kennen

Bei Humdakin bemühen wir uns, die absolut besten Produkte zu einem Preis herzustellen, den sich jeder leisten kann. Aber für zwei Tage erhöhen wir die Preise um 70%.       Ein Trick für den Fo...