Verantwortung als Schlüsselkomponente

Humdakin basiert auf dem Wunsch nach einem nachhaltigeren Alltagsleben. Wir müssen uns in unseren täglichen Routinen wohlfühlen und die Möglichkeit haben, unser Zuhause so zu gestalten, dass unsere Werte nicht beeinträchtigt werden. Das war die Motivation von Camilla Schram, als sie 2011 begann, verantwortungsvolle Reinigungsprodukte zu entwickeln, mit einer sorgfältig geprüften Inhaltsstoffliste, die die Umwelt berücksichtigt, ohne die Effizienz zu beeinträchtigen. Wir bringen den Gedanken der Verantwortung von Anfang an in den Designprozess ein, indem unsere Designer verantwortungsvolle Materialien mit langer Lebensdauer auswählen. Qualität und Zeitlosigkeit stehen im Mittelpunkt unserer Entwürfe und ermöglichen es uns, eine ästhetische Praxis anzubieten, die nicht aus der Mode kommt.

Darüber hinaus stellen wir nur Produkte her, für deren Inhaltsstoffliste und Lebenszyklus wir einstehen können und die wir gerne verwenden. Die Anforderungen an die Wirtschaft sind vielfältig, und obwohl wir noch nicht alle Punkte abhaken können, nehmen wir uns jeden Tag selbst in die Pflicht und sind bereits auf dem besten Weg in eine sauberere Zukunft. Lesen Sie weiter unten mehr darüber, wie Humdakin soziale und ökologische Verantwortung übernimmt.

Verpackung
Eine umweltfreundliche Zutatenliste verliert schnell an Bedeutung, wenn die Verantwortung nicht in die Verpackungslösungen einfließt. Deshalb bestehen alle unsere durchsichtigen Kunststoffverpackungen aus 100 % recycelbarem PET-Kunststoff, der für neue Produkte wiederverwendet werden kann, z. B. für die Herstellung von Kleidung, die Abfüllung von Fasern und neue Verpackungen.

Bei unseren flüssigen Produkten handelt es sich um Konzentrate, die nicht mit Wasser verdünnt werden. Dadurch sind sie sparsam im Verbrauch und reduzieren die Abfallmenge bei der Verpackungsentsorgung.

Wir haben den festen Wunsch, dass alle unsere Karton- und Papierverpackungen FSC-zertifiziert sind. Wir befinden uns noch in der Umsetzungsphase und freuen uns, dass einige unserer Produkte inzwischen in schönes FSC-zertifiziertes Papier eingewickelt werden. Wir werden erst dann fertig sein, wenn 100% unserer Karton- und Papierverpackungen FSC-zertifiziert sind.

Materialien und Nachfüllungen
Alle unsere Holzprodukte werden aus FSC-zertifiziertem Holz oder nachhaltigen Naturmaterialien wie Mangoholz, Bambus und Kokosfasern hergestellt, die alle schnell nachwachsende Varianten sind. Unsere Accessoires sind aus natürlichem, langlebigem Marmor geschnitzt. Da es sich bei vielen unserer Produkte um FMCG (Fast Moving Consumer Goods) handelt, versuchen wir, Lösungen zu finden, die den Abfall reduzieren. Deshalb haben wir 750-ml-Nachfüllbeutel für unsere Handseifen und Nachfüllpackungen für die Duftstäbchen.

Unsere Duftkerzen werden aus 100 % skandinavischem Rapswachs ohne Palmöl- oder Bienenwachsanteil hergestellt. Dies führt zu weniger Rußemissionen, einer verantwortungsvolleren Produktion und einer 100% biologisch abbaubaren und ungiftigen Wachsmischung. Wir stellen strenge Anforderungen an unsere Textilien, die alle aus 100% GOTS- und OEKO-TEX-zertifizierter Bio-Baumwolle hergestellt werden. So können wir sicherstellen, dass der gesamte Produktionsprozess hohen sozialen und ökologischen Kriterien entspricht. Außerdem wird so eine hohe Baumwollqualität gewährleistet, die es ermöglicht, die Textilien über viele Jahre hinweg immer wieder zu verwenden.

Inhaltsstoffe
Unsere Reinigungs- und Pflegeprodukte sind bekannt für ihre köstlichen, milden Düfte der skandinavischen Natur. Die von uns verwendeten Duftstoffe sind allergikerfreundlich, d. h. sie enthalten keine der 26 Duftstoffbestandteile, die laut EU-Gesetzgebung angegeben werden müssen, da sie Allergien auslösen können. Unsere Produkte enthalten natürliche Extrakte aus skandinavischen Zutaten wie Sanddorn und Kamille. Die Verbraucher stellen viele Anforderungen an die Produkte, die sie verwenden. Und wir freuen uns darüber, dass die Verbraucher den Produkten, die sie verwenden, kritisch gegenüberstehen.

Auch wenn unsere Produkte nicht zertifiziert sind, glauben wir, dass die richtige Kombination aus natürlichen und milden Inhaltsstoffen zusammen mit einer milden Chemie für milde und wirksame Reinigungsprodukte sorgt. Das Geheimnis liegt in der Rezeptur und nicht in den einzelnen Inhaltsstoffen. Unsere natürlichen Inhaltsstoffe aus der nordischen Natur enthalten alle Eigenschaften, die die Haut heilen und schützen. Unsere Produkte enthalten keine in der EU verbotenen Substanzen, und wir verwenden keine Parabene, Farbstoffe, ätherischen Öle, endokrinen Disruptoren oder krebserregenden Stoffe. Auf diese Weise sorgen wir für einen besseren Schutz der aquatischen Umwelt und der Menschen.

Darüber hinaus verwenden wir keine scharfen Konservierungsmittel, SLS, MI und M1, die zwar zugelassen sind (auch in zertifizierten Produkten), aber für empfindliche Haut schädlich sein können. Alle unsere flüssigen Produkte sind dermatologisch getestet.

Soziale Verantwortung
Unsere Unternehmensphilosophie stellt den Menschen in den Mittelpunkt. Deshalb verwenden wir nur OEKO-TEX- und GOTS-zertifizierte Bio-Baumwolle, um für die ethischen und ökologischen Bedingungen zu bürgen und sicherzustellen, dass unsere Textilien nicht mit gesundheitsschädlichen Chemikalien hergestellt werden. Das bedeutet auch, dass wir sicher sein können, dass keiner unserer Lieferanten Kinderarbeit einsetzt. Sie werden das GOTS-Zertifikat nicht auf unseren Produkten sehen, da wir als Unternehmen nicht zertifiziert sind - noch nicht. Wichtig ist, dass unsere Lieferanten zertifiziert sind, und das gilt auch für unsere vielen Textilien.

Bei der Auswahl neuer Partner stehen für uns die Bedingungen unserer Lieferanten immer an erster Stelle. Deshalb ist es für uns wichtig, dass sie aktiv mit den UN SDGs und dem Global Compact arbeiten oder eine Strategie haben, wie sie die Ziele in den nächsten Jahren erreichen wollen.

Aus Liebe zu den Kindern unterstützen wir die dänische NGO Børns Vilkår. Jedes Mal, wenn wir eines unserer drei Produkte für Kinder verkaufen, gehen 5 DKK an Børns Vilkår und BørneTelefonen, die sich jeden Tag für bessere Zukunftschancen dänischer Kinder einsetzen.

Alle unsere Produkte, mit Ausnahme unserer Rosshaar-Spülbürste, sind vegan, so dass wir unser Ökosystem und die Rechte der Tiere schonen können. Das Rosshaar stammt jedoch von glücklichen und gut gepflegten Pferden, die keine Qualen erlitten haben. Darüber hinaus werden unsere Produkte natürlich nicht an Tieren getestet.

Herstellung
Wir arbeiten eng mit sorgfältig ausgewählten Lieferanten in Europa und Asien zusammen. Durch die langjährige Zusammenarbeit haben wir einen guten Einblick in die Bedingungen in den Fabriken, so dass wir sicher sein können, dass sie unsere ethischen und ökologischen Anforderungen erfüllen.Bei der Textilproduktion fallen zwangsläufig Rückstände an. Um Abfall zu vermeiden, recyceln wir die Reste, die wir können, zu Saumtaschen.

Lagerhaus
Verantwortung hört nicht bei den Produkten auf. In unserem Lager verwenden wir FSC-zertifizierte Kartons und Papierfüllungen anstelle von Plastik. Wir nutzen den Platz in den Kartons so gut wie möglich, um unnötigen Verpackungsaufwand zu vermeiden, und wir recyceln Verpackungen so weit wie möglich. Zum Beispiel, indem wir Kartons von Produkten für kleinere Bestellungen verwenden. Alle Drucksachen, die wir mit den Bestellungen verschicken, werden nach hohen Umweltstandards gedruckt.

Transport
Externe Spediteure kümmern sich um den Transport unserer Waren. Bis auf wenige Ausnahmen erfolgt der Transport per LKW oder auf dem Seeweg. Wir versuchen, den Transport per Flugzeug so weit wie möglich zu vermeiden, um unsere CO2-Emissionen und die Umweltbelastung gering zu halten.